Ortsbeirat

Dieter Spira
Ortsvorsteher
Tel. 033208 / 50276
Nachricht direkt an Dieter Spira
Dieter Spira wurde im Mai 2014 zum Ortsvorsteher von Satzkorn gewählt und im Mai 2019 wiedergewählt. Er ist in Potsdam geboren und aufgewachsen. Mitglied der SPD ist er seit 1990. Seit 21 Jahren wohnt Dieter Spira in Satzkorn und ist ohne Unterbrechung seit 18 Jahren im Gemeinderat bzw. Ortsbeirat tätig. Dieter Spira arbeitet als Bauingenieur im Landkreis Potsdam-Mittelmark in der technischen Bauaufsicht. Er hat einen erwachsenen Sohn.

„Durch meine Tätigkeit in der Bauleitplanung kann ich meine beruflichen Erfahrungen in die Entwicklung des Potsdamer Nordens einbringen. Mir ist es vor allem wichtig, wieder ein günstigeres Verhältnis der Altersstruktur unseres Ortsteiles zu erreichen. Es wohnen leider nicht mehr so viele junge Menschen im Ort als noch vor 10 Jahren. Hier gilt es gegenzusteuern und bezahlbares Wohnbauland zu erschließen. Das Potential von Erweiterungsmöglichkeiten ist im Ortsteil vorhanden. Dazu gehört auch, dass die Infrastruktur verbessert wird. Die verkehrstechnische Erreichbarkeit unseres Ortsteiles ist mehr als verbesserungsbedürftig. Hier wünsche ich mir mehr Einsicht und Unterstützung seitens der Stadtverwaltung.“

 Dieter Spira

 

Susanna Krüger
Stellvertr. Ortsvorsteherin
Mobil: 0176 99220226
Nachricht direkt an Susanna Krüger
Susanna Krüger ist in den Ortsbeirat Satzkorn im Mai 2014 gewählt und im Mai 2019 wiedergewählt worden. Sie wurde von der SPD aufgestellt. „Ich engagiere mich für nachhaltige Lösungen im Potsdamer Norden. Dazu gehören z.B. mehr Radwege, weniger Belastungen durch den Schwerlastverkehr und deutlich bessere Bus- und Bahnverbindungen. Gemeinsam können die Potsdamer Ortsteile mehr erreichen. In Satzkorn ist mir ein guter sozialer Zusammenhalt und die Bewahrung des ländlichen Charakters mit seiner Obstbautradition besonders wichtig. Das Gutshaus muss gerettet und das Gemeindehaus zu einem lebendigen Bürgerhaus entwickelt werden. Ich sehe mich als Interessenvertreterin der Satzkorner gegenüber der Stadt Potsdam. Wichtig ist mir die aktive Zusammenarbeit mit den benachbarten Ortsteilen bei der Durchsetzung gemeinsamer Ziele.“

Susanna Krüger ist in Berlin-Mahlsdorf aufgewachsen und lebt seit 2006 mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern am alten Satzkorner Bahnhof. Sie arbeitet als Mediendesignerin und Redakteurin für den POTSDAMER, das Magazin der Havelregion.

OBR-Satzkorn_susanna_krueger

 

Lutz Braumann

Ortsbeiratsmitglied

Tel.: (033208) 21110

Nachricht direkt an Lutz Braumann

Für diese Ziele setze ich mich ein: Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs (Bus, Wiedereröffnung des Haltepunkts Satzkorn im Regionalverkehr), Erhaltung des Gutshauses und öffentlicher Bestandsgebäude, Schaffung von Einkaufsmöglichkeiten im Ort, Unterstützung und Pflege kultureller Veranstaltungen, Weiterführung Satzkorner Fibel, Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr und des Seniorenkreises, Offener Stammtisch von „Satzkorner für Satzkorner“.
OBR-Satzkorn_lutz_braumann

Termine

Die Ortsbeiratssitzungen finden in der Regel monatlich donnerstags um 18.30 Uhr im Gemeindehaus, Dorfstr. 2 statt. Alle Satzkorner sind herzlich eingeladen zum Zuhören und Mitreden.

> Ortsbeirat Satzkorn auf Potsdam.de

> Kalender der Ortsbeiratssitzungen mit Tagesordnungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s